«

»

Okt 22

Kuriose Geräte #95: i-Lusio

Mit Smartphones und Tablets kann man in der heutigen Zeit 2D-Bilder überall hin mitnehmen und auch zeigen, jedoch ist es in der heutigen Zeit mittlerweile üblich, auch 3D-Bilder ständig zeigen zu können, da diese mittlerweile auch zum Standard werden. Wenn man jedoch nicht ein 3D-Smartphone wie das LG Optimus P720 3D Max besitzt, gibt es dazu unterwegs kaum eine Möglichkeit. Handliche Geräte sind dazu nämlich sonst eher selten. Für Tablet-Nutzer gibt es nun jedoch ein Gerät, mit dem auch 3D-Bilder und andere dreimdimensionale Objekte unterwegs dargestellt werden können – das i-Lusio:

i-LusioDie Hauptkomponenten dieses 3D-Darstellungssystems sind relativ simpel und doch genial: Zum einen ein handelsübliches Tablet, welches mit einer entsprechenden App die Bilder für die 3D-Darstellung aufbereitet sowie einem Gestell samt halbdurchlässigem Spiegel, der 3D-Bilder scheinbar schwebend ins Auge des Betrachters projeziert wird ohne dass dieser den Hintergrund vollkommen aus den Augen verliert. Dadurch erhält der Betrachter den Eindruck eines aus der Science-Fiction bekannten Hologramms.

Die Möglichkeiten der Anwendung sind laut dem Entwickler fast grenzenlos, denn es gibt sowohl direkte Hardware-Nutzen wie die Verwendung des i-Lusio als Docking-Station oder als Wecker als auch spielerische Nutzen wie die Darstellung eines Haustiers (oder Tamagotchis) für Kinder oder ein „lebendiges“ Familienfoto. Natürlich werden auch professionelle Nutzungsmöglichkeiten wie Produktpräsentationen oder die Darstellung von Designer-Kreationen möglich gemacht.

Der Nutzer selbst bestimmt jedoch die Anwendung des Gerätes, denn in der Darstellung sind die Interpretationen relativ weit zu sehen. Die Crowdfunding-Aktion für i-Lusio ist hier zu finden, jedoch wird es bei erfolgreich laufendem Projekt auch deutlich mehr Kauf-Orte geben. Würdet ihr das i-Lusio für private Zwecke wie als Alarm auf eurem Nachttisch nutzen? Das dazugehörige Video findet ihr unter „Weiterlesen„.

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>