«

»

Jan 15

Kuriose Geräte #87: Buch-zu-TV-Vergrößerer

Die meisten Menschen sehen ein Buch nur dann auf einem Bildschirm, wenn das Buch verfilmt wird und die Bluray bzw. die DVD für Zuhause erschienen ist oder auch auf einem Reader oder Tablet in Form eines E-Books. Das besondere Gerät welches wir euch heute vorstellen wollen, ermöglicht dem Leser allerdings das Lesen eines Buches auf einem Fernseher - den Buch-zu-TV-Vergrößerer:

Wireless Page To TV Magnifier

Das etwa 13 cm hohe und 11 cm im Durchmesser fassende Gerät wird ähnlich wie eine Maus bedient und über die zu lesenden Seiten bewegt, allerdings enthält es statt eines Bewegungssensors eine kleine Kamera, welche genau auf die Schrift scharf gestellt ist und sie bis auf das 70-fache vergrößert filmt. Über eine Drahtlosverbindung werden die Daten nahezu verzögerungsfrei an eine bis zu 10 Meter entfernte Basis-Station geschickt und mit einem mitgelieferten RCA-Kabel auf einen Fernseher mit entsprechenden Anschlüssen übertragen.

Im Inneren des Gerätes befindet sich eine LED, mit der sowohl Helligkeit als auch Schärfe optimiert werden. Dank dieser Aufbereitung kann sogar die Darstellungsform der Schrift verändert, also z.B. der Text in schwarzer Schrift auf weißem Hintergrund, umgekehrt oder sogar in Farbe angezeigt werden. Der Akku des kabellosen Gerätes reicht für 5 Stunden Betrieb, nachdem es für etwa 6 Stunden über einen AC-Adapter aufgeladen wurde. Egal wie eure Wahl nach Buch oder E-Book ausfällt, mit diesem nützlichen Gadget hat man trotz Lesen eines richtigen Buches noch das “E” von “E-Book” und das Ganze sogar auf einem größeren Bildschirm. Was für Möglichkeiten stecken noch in dieser Technologie, was meint ihr?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>