«

»

Jan 12

Gadget Review #89: Micro Sonic Grenade

In jedem Büro, egal ob groß oder klein, gibt es von Zeit zu Zeit Streitereien zwischen Kollegen, sei es weil die eigene Kaffeetasse von jemand anderem benutzt wurde oder Büroartikel vom eigenen Schreibtisch wie von Zauberhand verschwunden sind. Manch einer beantwortet dies direkt mit Raketenbeschuss oder auch nur mit einem lautstarken Streitgespräch, aber Getdigital.de bietet nun ein kurioses Gadget an, welches den Kollateralschaden-freien “Bürokrieg” auf ein neues Niveau zu heben verspricht – die Micro Sonic Grenade:

Micro Sonic Grenade

Wer kennt nicht das schreckliche Geräusch von Fingernägeln oder kratzender Kreide an einer Tafel, bei dem man das Gefühl bekommt, dass sich alles in einem zusammenzuziehen scheint. Mit diesem Geräusch werden auch die hartgesottensten Menschen in die Knie gezwungen und so eignet sich die Micro Sonic Grenade, welche genau dieses Geräusch erzeugt, als perfektes Druckmittel nicht nur gegen Kollegen sondern gegen fast jeden anderen Menschen ohne für ihn eine wirkliche Gefahr darzustellen.

“Kreisch-Explosion” nach Countdown

Die Micro Sonic Grenade besitzt auf der einen Seite einen schützenden Gummi-Bezug im typischen Granaten-Look während auf der anderen Seite die gesamte Technik, also der Microchip, die Buttons, die Batterie und der Lautsprecher offen liegen. Ein Druck auf einen der drei Buttons aktiviert einen Countdown von 5, 30 oder 60 Sekunden, nach dem die “Sound-Explosion” stattfindet, welche eine Lautstärke von ca. 115 Dezibel besitzt und daher auch mit Bedacht verwendet werden sollte. Nur mit einem gleichzeitgen Druck auf die 5- und 30-Sekunden-Taste kann dieser Countdown unterbrochen werden. Solange er aber noch läuft, wird es durch eine blinkende LED angezeigt. Aufgrund der nur halb vorhandenen Schutzhülle sollte man sich zweimal überlegen, ob man die Micro Sonic Grenade wirklich werfen oder nur irgendwo hinlegen sollte. Betrieben wird das nur 16 Euro teure Gadget mit einer 3V-Knopfzelle. Wie findet ihr diese Methode, nervige Personen in ihre Schranken zu weisen?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Wenn ihr einmal sehen wollt, wie ein Bürokrieg ebenfalls in einem Extremfall laufen kann, dann schaut euch doch einmal das Video “The Great Office War” an:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>