«

»

Nov 18

Gadget Review #78: Apfelschäler Deluxe

Äpfel kann man auf viele verschiedene Arten zu sich nehmen, sei es in Form von Saft oder im Ganzen/in Stücken. Je nach Gericht, in dem man die Äpfel verarbeitet, ist nicht nur die Form wichtig, sondern auch ob der Apfel über Schale verfügt oder nicht. Die Schale zu entfernen wird oft als wahre Kunst angesehen, denn diese sauber und in einem Stück vom Apfel zu entfernen ist zwar nicht nötig, aber eine besondere Herausforderung. Diese erfordert nicht nur einiges Geschick sondern auch das richtige Werkzeug. Im Anschluss muss nur noch der Kern entfernt werden. Um auch nicht so talentierten Menschen diesen Erfolg zu ermöglichen, der kann zu unserem heutigen Gadget greifen – dem Apfelschäler Deluxe:

Bei dieser kuriosen, hauptsächlichen aus glänzendem Aluminium bestehenden Maschine wird mithilfe einer Kurbel und einem Gewinde ein Apfel gleichzeitig gedreht und dabei nach vorne gedrückt. Dabei wird ein Schälmesser mit gerundeter Klinge (zum Folgen der Apfel-Wölbung) durch eine Feder an den Apfel gedrückt und entfernt während des Drehens die Schale in Form eines langen Streifens. Gleich hinter dem Schäler befindet sich außerdem ein Messer, welches den frisch geschälten Apfel in eine Spirale schneidet. Um die „Drück-Spirale“ für den nächsten Apfel vorzubereiten, muss man lediglich eine Sicherung drücken und sie zurück ziehen.

Zurück bleibt nur der zylinderförmige Kern des Apfels. Auch andere symmetrische Früchte wie Birnen oder sogar Kartoffel können mit dem Apfelschäler Deluxe schnell und effektiv von ihrer Schale befreit werden. Damit der Apfelschäler während des Schäl-Vorgangs auch immer stabil an seinem Platz bleibt, verfügt er über einen praktischen Saugfuß, mit dem er auf glatten, sauberen Oberflächen z.B. in der Küche befestigt werden kann. Alle Teile sind sehr robust gebaut und sowohl Schälmesser als auch die Messer zum Entkernen und in Scheiben schneiden können können entfernt werden, entweder zum Reinigen oder weil man nicht alle Funktionen benötigt. Durch die Kurbel ist es 30 cm lang, 10 breit und 13 cm hoch. Wer am Kauf interessiert ist, muss etwa 17 Euro dafür bezahlen. Wie esst ihr eure Äpfel so und kennt ihr leckere Rezepte für verschiedene Apfelgerichte?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>