«

»

Okt 08

Kuriose Geräte #68: Walk-In Bierkühler

Ein begehbarer Kleiderschrank ist wohl der Traum der meisten Frauen, allerdings gibt es auch für Männer ein entsprechendes Äquivalent. Anders als in der bekannten Heineken-Werbung handelt es sich dabei nicht um einen eigenen Raum, jedoch um eine kleinere Variante davon – oder um einen deutlich größeren Kühlschrank. Man kann ihn als begehbaren Kühlschrank bezeichnen – den Walk-In Bierkühler:

Wenn man zu viel Bier und andere Getränke besitzt (für häufige Feiern etc.) als dass man sie in einem normalen Kühlschrank lagern könnte, dann ist der begehbare Bier-Kühlschrank namens BrewCave eine optimale Lösung, wenn man genug Platz aufbringen kann. Der Walk-In Bierkühler besteht aus schwarzen, verzinkten Panelen (optional auch der Boden), die mit einer 10 cm dicken Isolierschicht und einem Steck-Schienen-System zur Verbindung ausgestattet sind, welches sie auch sehr leicht montierbar macht.

Im inneren Verfügen die Panele über Haltevorrichtungen für drei Regale pro Seiten- und Rückwand. Auf diesen ist insgesamt Platz für bis zu 30 Six-Packs und vier Getränkefässer. Das Vorderseiten-Panel verfügt über eine zentrale Glastür. Ebenfalls mitgeliefert wird eine vormontierte Kühleinheit, welche die Temperatur im Walk-In Bierkühler auf bis 0°C herunterkühlen kann sowie eine komplette Schankanlage inklusive einer (nicht befüllten) CO²-Flasche. Mit einem gleichzeitig im Inneren angeschlossenen Bierfass kann über einen außen befindlichen Zapfhahn jederzeit ein kühles Bier gezapft werden ohne den BrewCave zu betreten. Der gesamte Kühlschrank ist etwa 2 Meter breit, 2 1/2 Meter hoch und 1 1/2 Meter hoch. Leider ist aufgrund der Größe der Versand aktuell nur innerhalb der USA möglich, jedoch ist es mit 6700 Dollar deutlich günstiger, als der Umbau eines eigenen Raumes. Hättet ihr Verwendung für einen solchen Riesen-Bierkühlschrank, der zur Not auch für andere zu kühlende Lebensmittel genutzt werden kann?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>