«

»

Okt 03

Gadget Review #64: Molekularküche-Set

Eventuell ist dem ein oder anderen von euch die sogenannte „Molekularküche“ ein Begriff: Diese wird bereits in einigen hochklassigen Restaurants praktiziert und unterscheidet sich von der normalen Küche dadurch, dass bei dieser Art der Zubereitung Erkenntnisse aus der Biochemie und der physikalischen Chemie genutzt werden, um sehr kuriose Gerichte zu kreieren, die zwar meist genauso schmecken wie ihr Original, jedoch meist vollkommen anders aussehen und eine andere Konsistenz haben. Dies ist natürlich komplizierter als beispielsweise die Zubereitung von Nudeln mit Tomatensoße, allerdings ist diese Art des Kochens nicht nur Sterne-Köchen vorbehalten. Mit unserem heutigen Produkt von Getdigital, ausnahmsweise mal kein Gadget, ist dies theoretisch jedem Menschen möglich – das Molekularküche-Set:

Was zunächst aussieht wie ein Chemie-Baukasten oder eine Laborausstattung, hat durchaus damit auch einige Gemeinsamkeiten. Der Shop bietet aktuell zwei verschiedene Sets: Eines für molekular Cocktails und eines für Party-Rezepte. Jedes dieser Sets wird in einer hochwertigen Metalldose geliefert, welche alle benötigten Bestandteile enthält. Neben einem Buch mit 40 bis 50 Rezepten (je nach Set) enthält jedes Set auch benötigte Spezial-Werkzeuge der Molekularküche wie Spritzen oder Spritzflaschen und natürlich in Dosen verpackte Spezial-Zutaten, die nicht nur alle essbar sind, sondern den verschiedenen Gerichten auch erst ihre besondere Form und Konsistenz verleihen (z.B. Bindemittel).

Natürlich werden noch andere Zutaten und Küchenutensilien benötigt, diese sind jedoch alle in dem entsprechenden Rezeptbuch aufgeführt. Sollte also für den nächsten Besuch von Freunden oder Verwandten das leibliche Wohl noch nicht geplant sein, kann man mit diesen Sets sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Jedes Set kostet etwa 50 Euro, jedoch reichen die Zutaten auch einige Zeit und aufgrund ihrer Unbedenklichkeit lassen sich all diese im Spezial-Handel auch nachkaufen. Seid ihr bereits einmal mit der Molekularküche in Berührung gekommen und wenn ja, was gab es denn Leckeres?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>