«

»

Jul 30

Kuriose Technik #46: Diebstahlschutz-Metall-Lack

In Zeiten steigender Rohstoff-Preise sind Diebstähle von höherwertigen Metallen von ungesicherten Orten leider an der Tagesordnung. Dies ist vor allem für die Bahn ein großes Problem, denn auf den hunderten Kilometern Bahngleis die es in ihrem Schienen-Netz gibt, finden sich eine Menge Metalle bei Kabeln und anderen Bauteilen. Dies führt nicht nur zu finanziellen Schäden in Millionenhöhe was Materialkosten angeht, sondern kann auch Gefährdungen für den Bahnverkehr durch z.B. fehlende Oberleitungen oder Erdungskabel bedeuten. Durch die fehlende Überwachung können diese Diebstähle außerdem fast nie aufgeklärt werden. Die Firma SelectaDNA bietet jedoch eine Möglichkeit, Hehlerware zweifelsfrei zu identifizieren und gestohlene Teile wieder an ihren angestammten Platz zurückzubringen – SDNA-Microdust:

Der Name ist etwas irreführend, denn dieser besondere, durchsichtige Lack enthält nicht wirklich DNA, jedoch sind ihm Bestandteile beigemischt, welche eine zweifelsfreie Identifizierung der markierten Gegenstände ermöglicht: Zum einen enthält der Lack für den Menschen ungefährliche Stoffe, die jedoch unter UV-Licht leuchten. Findet die Polizei also bei Überprüfungen von z.B. Metallwaren solche leuchtenden Stücke, so ist dies z.B. ein erster Hinweis darauf, dass es sich um gestohlene Teile handelt. Die eigentliche Komponente des Lacks, die die Identifizierung möglich macht sind 400 Mikrometer kleine Nickel-Plättchen mit speziell eingravierten Nummern. Über diese Nummer lassen sich dann z.B. Besitzer und Ursprungsort des markierten Teils ermitteln.

Diese Markierungstechnik wurde außerdem in ein spezielles Spray gegen Ladendiebe eingebaut. Bei der Flucht werden sie am Ladeneingang besprüht und man kann sie dadurch bei der Fahndung wiederfinden. Was haltet ihr von dieser Technik? Zumindest Bahn-Tickets könnten billiger werden und die Zuverlässigkeit der Bahn könnte dadurch zunehmen, da es zu deutlich weniger Ausfällen kommen würde.

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>