«

»

Jul 22

Gadget Review #44: iPhone Objektivfilter-Kit

Leider sind in letzter Zeit die Inhalte für unsere Kategorien „Kuriose Geräte“ und „Kuriose Technik“ rar gesäht, weshalb wir euch heute wieder „nur“ eine Gadget Review präsentieren können. Wir wären aber wirklich froh, wenn ihr Ideen für die betroffenen Kategorien an vorschlag (at) technik-specials.de schicken könntet, damit wir wieder mehr zu berichten haben.

Es gibt immer wieder Trends auf dem App-Markt, die herausstechen und sehr lange an der Spitze der Download-Charts bleiben. Vor kurzem war eine dieser Apps, das mittlerweile von Facebook aufgekaufte Foto-Bearbeitungs-Programm Instagram: Dieses ermöglicht dem Nutzer nicht nur das Nachbearbeiten von gerade gemachten Fotos mit Effekten wie z.B. einem Schwarz-Weiß-Look sondern auch das anschließende Hochladen eben jenes Fotos auf ihrer Instagram-Account, auf dem die Inhalte ähnlich wie bei einem Social-Network mit allen Nutzern geteilt werden können. Wer jedoch nicht auf eine solche App zur Nachbereitung zurückgreifen möchte, für den gibt es nun ein Gadget, mit dem man eher manuell die Effekte in seine Fotos bringen kann – das iPhone Objektivfilter-Kit:

Die Nutzung dieses Gadgets ist sehr einfach, da man noch nicht mal eine App benötigt um es zu nutzen, denn es erweitert nur die Funktionen der bereits eingebauten Kamera. Dazu muss man einfach nur sein iPhone 4 bzw. 4S in die auf dem Bild erkennbare Hülle einlegen und ab diesem Zeitpunkt befindet sich vor der iPhone-Kamera einer von 10 Filtern, die dem normalen Foto entweder einen Farbstich verleihen, oder es durch eine spezielle Linse auf kreative Weise verzerren.

Dadurch kann man seinen Bildern nur durch Drehen des Filter-Rades immer eine besondere Note verleihen, da z.B. der rote Filter auch eine Herz-Form integriert hat, der perfekt für „Paar-Bilder“ geeignet. Mithilfe eines solchen Gadgets kann der Nutzer also völlig unkompliziert spaßige Bilder machen, ohne erst ein Grafikbearbeitungs-Programm verwenden zu müssen. Hättet ihr einen Bedarf für solche „Kreativ-Bilder“ oder sehr ihr das Ganze eher als sinnlose Spielerei?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>