«

»

Jul 20

Gadget Review #42: Ipad Arcade Controller

Früher gab es sie an jeder Ecke und in Amerika sind sie immer noch sehr populär: Spielehallen ziehen nicht nur Kinder an und bringen sie dazu, ihr Taschengeld in nachmittäglichen Spiele-Sessions auszugeben…und das nicht wie in Casinos für Geld, sondern einfach nur des Spaßes wegen. Ansporn bieten außerdem Tickets, die man für erfolgreiche Spiele erhält und die man gegen Spielzeug eintauschen kann. Leider sind diese zumindest in Europa fast ausgestorben und auch in Amerika sind diese Läden aufgrund von Computern und Spielekonsolen immer weniger populär. Wer jedoch in Zeiten von PS3, Smartphones und Tablets sich das Arcade-Feeling erhalten möchte, für den gibt es ein besonderes und authentisches Gadget – den iPad Arcade Controller:

Mit diesem Gadget verwandelt man sein iPad in einen Miniatur-Spieleautomaten, den nicht nur den Vorteil hat, ohne Einwerfen von Münzen auszukommen oder Platz und Strom zu sparen, er ist außerdem nicht nur für ein ein Spiel gedacht, sondern unterstützt hundert Arcade-Spiele in App-Form. Dazu muss man sich einfach die App „Atari Greatest Hits“ herunterladen, in der bereits einige Arcade-Klassiker von Atari wie Pong oder Missile Command integriert sind. Für nur 8 Dollar kann man sich außerdem im App-Store außerdem alle 99 weiteren Spiele runterladen, sodass man mit Control-Stick und Buttons jede Menge Zeit totschlagen kann.

Der Aufbau ist überraschend einfach: Einfach die Klappe oben am Automat öffnen und iPad hineinstellen, den Deckel wieder schließen und die Drahtlosverbindung für Stick- und Knöpfe-Steuerung einrichten. Dann nur noch die App starten, das Spiel auswählen und schon kann man seine geliebten Arcade-Games wieder genießen. Es ist dabei sowohl mit dem iPad 1 als auch mit dem iPad 2 kompatibel und benötigt nur entweder 2 AA-Batterien, um die Steuerung mit Strom zu versorgen oder einen Netzanschluss.

Mit dem iCade Arcade Controller erhalten passionierte Gamer ein Fenster in die vergangene, blühende Arcade-Zeit sondern außerdem einen echten Blickfang für den Schreibtisch. Würdet ihr gerne mal ein paar Arcade-Klassiker mit diesem Gadget spielen oder bleibt ihr eher dem PC oder Konsolen als Spieleplattform treu?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>