«

»

Mai 22

Gadget Review #25: XTPower Powerbank Ladestation

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen man seinen Ipod, sein Handy oder ein ähnliches Gerät aufladen muss aber jedoch keinen Strom-Anschluss zur Verfügung hat. Das sind zum Beispiel lange Fahrten im Reisebus, Zelten oder andere Ereignisse. Wenn man dann jedoch trotzdem auf das entsprechende Gerät angewiesen ist, wie es bei Handys wohl häufiger der Fall ist, wäre es doch super, wenn man sozusagen die „Steckdose zum Mitnehmen“ dabei hätte. Genau ein solches Gerät hat das Unternehmen XTPower entwickelt – die Powerbank:

Im Prinzip ist bei diesem Gadget der Name sogar Programm: Es handelt sich nämlich um eine kleine Bank, auf der man sozusagen Strom einzahlen und bei Bedarf abheben kann. Dazu läd man es zuerst mit einem Netzkabel an einer Steckdose auf und kann es dann überall hin mitnehmen, wo man ein Handy oder Ähnliches neu aufladen muss.

Die Ladekapazität der Powerbank beträgt bei 3,7 V nämlich ganze 6600 mAh (bei 5V nur 5000 mAh) für die man das Gerät etwa 6-8 Stunden aufladen muss. An die Powerbank kann man dann bis zu zwei Geräte per USB-Anschluss anschließen und aufladen. Dazu besitzt das Gerät extra einen An- und Ausschalter, damit das Gerät außerhalb der Ladezeiten keine Energie verbraucht.

Da das Gerät in etwa 6x mehr Strom fasst, als ein Handy oder ein MP3-Player, kann man also seinen Geräten viele Stunden längere Funktionsdauer ermöglichen, wodurch man auch unterwegs immer erreichbar bleibt und auch die Musik nie ausgehen kann.

Das ganze kostet 40 Euro was für einen derartigen Universal-Akku sehr günstig ist und man sich dadurch auch viele unangehme Probleme auf Reisen, Fahhradtouren etc. erspart. Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr so oft unterwegs, dass ihr durchaus so ein Gadget gebrauchen könntet oder haltet ihr es für ein weiteres unnützes Gerät, welches man zusätzlich mit sich rumschleppen muss?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>