«

»

Mai 18

Kuriose Technik #20: Das umgedrehte Haus

Dass es abgedrehte Häuser-Ideen gibt, haben schon diverse Architekten in den letzten Jahren bewiesen. Heute möchte ich euch jedoch eine dieser Ideen vorstellen, die so abgedreht ist, dass man in dem Haus um das es geht, nicht einmal wohnen kann, sondern es nur als Museum (oder auch als Kuriositäten-Kabinett) nutzen kann, auch wenn es kein direktes Beispiel für Technik ist: Das umgedrehte Haus:

Von diesen Häusern gibt es sogar verschiedene auf der ganzen Welt, jedoch könnt ihr im Video unter “Weiterlesen” einen kleinen virtuellen Rundgang durch dieses kuriose Haus machen.

Dabei handelt es sich nicht nur um leere, umgedrehte Räume, sondern um ein komplett, umgekehrt eingerichtetes Haus. Alles was man in einem normalen Haus findet, ist auch im “Flipped House” zu finden, allerdings um 180° gedreht: Nicht nur das Mobiliar wie Tische, Stühle, Sofas oder Betten sind an die Böden bzw. für den Besucher “Decken” geschraubt, sondern auch jegliche Dekorationen (Pflanzen, Bilder etc.) und sogar Fernseher und andere Geräte. Sogar die speziell präparierten Vorhänge an den Fenstern hängen nach oben.

Würdet ihr ein solches Haus auch gerne mal von innen anschauen?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>