«

»

Apr 13

Gadget Review #18: iPhone Telezoom-Objektiv

Handy- bzw. Smartphone-Kameras wurden bis heute immer weiter verbessert, sodass ihre Bild-Chips mittlerweile sogar teilweise eine FullHD-Auflösung mit 1080p ermöglichen. Was jedoch bis heute jedoch bei solchen Kameras nie möglich war, ist ein relativ hoher optischer Zoom, sondern meist nur ein mehrfacher Digitalzoom, der jedoch qualitativ zu wünschen übrig lässt. Was den optischen Telezoom schwer möglich macht, ist natürlich die Höhe der Smartphones, die keinen Platz für ein ausfahrbares Objektiv bietet. Wer jedoch trotzdem gerne Fotos mit seinem iPhone macht, für den hat die Firma Rollei ein Telezoomobjektiv mit 8-fachem, optischen Zoom für das Apple-Smartphone entwickelt:

Wie oben zu sehen, umfasst der Lieferumfang nicht nur das Zoomobjektiv mit 7 cm Länge und 3 cm Durchmesser sondern auch ein iPhone 4G Hard-Case, an dem das Objektiv festgeschraubt wird (dadurch ist das Gadget jedoch inkompatibel mit älteren Modellen des iPhone). Das Objektiv selbst besitzt eine Brennweite von 18mm, eine 1.1 Blende. Wer bereits einmal mit einem stärkeren Zoom fotografiert hat, der weiß außerdem, dass es mit stärker werdendem Zoom immer schwerer wird, das Bild ruhig zu halten. Dazu hat Rollei dem Käufer jedoch ein weiteres nützliches Zubehörteil mitgeliefert, nämlich ein Mini-Stativ zur Befestigung am unteren Ende des Hard-Case.

Dieses ist aus Metall und sogar höhenverstellbar. Natürlich schützt es nicht nur vor dem Verwackeln, sondern ermöglicht auch die Nutzung des Zeit-Auslösers, wenn mal niemand da ist, der das Smartphone halten kann.

Fokussieren (scharf stellen) lässt sich natürlich nur manuell, da das Smartphone selber keinen Autofokus für das Objektiv besitzt. Das Objektiv besitzt einen Aufnahmebereich von mindestens 3m. Dieser Abstand muss mindestens zwischen Objektiv und Motiv stehen, um dieses scharf stellen zu können. Der Bildwinkel beträgt 16°, also Weitwinkel-Fotografie ist mit diesem Objektiv leider nicht möglich.

Der Hersteller bietet jedoch einen 24 Monate Umtauschservice, falls etwas mit dem Objektiv nicht stimmen sollte. Dieser Service ist beachtlich, da das Gesamtpaket nur 25 Euro kostet.

Würdet ihr euch bei dem Preis so etwas kaufen oder zieht ihr eine richtige Kamera vor?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

[ratings]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>