«

»

Dez 31

Gadget Review #11: Launchcontrol Fernzündesystem

Jedes Jahr an Sylvester werden die Menschen vor den Gefahren des Feuerwerks gewarnt: Sicherheitsabstand halten, ausreichend lange Lunten verwenden und so weiter. Für alle Bastler gibt es dafür nun ein Gadget, mit dem sich so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen lassen: Das LaunchControl Zündsystem für Sylvester-Raketen!

Mit diesem Gadget lassen sich bis zu 5 Raketen per Zündkabel anschließen die anschließend per Fernbedienung gezündet werden. Dazu klemmt man die Zündkabel an die Zündschnüre der Raketen und mit Druck auf die Fernbedienung wird nacheinander ein elektronischer Impuls durch die einzelnen Kabel geschickt, welcher diese entzündet setzt. Da die Kabel dabei in den meisten Fällen beschädigt werden, gibt es Ersatz-Kabel, die man nachbestellen kann. Der Lieferumfang umfasst dabei die Fernbedienung, die Zündstation und drei 5er Packs Zündkabel. Sowohl Zündstation als auch Fernbedienung werden mit Batterien betrieben. Der Preis beträgt etwa 29 Euro, ein Nachfüllpack mit Kabeln liegt bei etwa 13 Euro.

Wenn man also kein Bastler ist und die beschädigten Zündkabel günstig wieder reparieren kann, dann liegt man mit diesen Preisen in einem sehr hohen Preissegment, was sich jedoch kaum lohnt, da man meistens deutlich mehr Raketen abfeuert und man für diese meistens schon einiges an Geld bezahlt hat. Was haltet ihr davon?

Euer Sintox von Technik-Specials.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>